Company Information

Pressemitteilung

Swyx unterstützt Dortmunder Modell IT-Stipendien

IT-Mittelstandsstipendien des Dortmunder Modells (DoMo) auch im zehnten Jahr gefragt – Nachwuchskräfte für Swyx

11.04.2018 • Pressemitteilung

Mit dem Sommersemester 2018 geht das Dortmunder Modell IT-Mittelstandsstipendien zur Förderung und Unterstützung von Informatik-Studentinnen und -Studenten ins zehnte Jahr.

Swyx vergibt Informatik-Stipendien

Swyx unterstützt das Dortmunder Modell und ließ sich beim diesjährigen Treffen mit den Bewerbern am 20. März 2018 an der FH Dortmund gerne wieder von Kandidaten überzeugen, diese in den nächsten zwei Semestern finanziell zu unterstützen und einen guten fachlichen Kontakt mit den Stipendiaten zu pflegen. Katharina Hübner, HR Managerin bei der Swyx Solutions GmbH ist vom Format des Dortmunder Stipendienmodells überzeugt. „Mit 1.000 € schaffen wir Freiraum für ein fokussiertes und erfolgreiches Studium und gewinnen zugleich schon früh den Kontakt mit engagierten und kompetenten Nachwuchskräften. Einige der Stipendiaten der vergangenen Jahre arbeiten auch als studentische Mitarbeiter bei uns. Und vielleicht wechseln manche nach ihrem Studium auch in unsere Entwicklung. Das zeigt die richtige Ausrichtung dieser Initiative. Wir können uns dem Motto des Stipendiums – Leidenschaft für IT zählt mehr als Bestnoten. – daher nur anschließen, das passt.“

Nachwuchssicherung ganz unkonventionell

Im Jahr 2009 vom IT-Club Dortmund Unna Hamm gegründet, um Informatik-Studentinnen und -Studenten der beiden Dortmunder Hochschulen zu unterstützen und zugleich mittelständischen IT-Unternehmen die Kontaktaufnahme und -pflege mit qualifizierten potentiellen Nachwuchskräften zu ermöglichen, hat sich das Dortmunder Modell der IT-Stipendien zum Erfolgsmodell entwickelt. 1.000 € Förderung gibt es für den Zeitraum von zwei Semestern, die im Rahmen eines Wettbewerbs jedes Frühjahr ausgewählten Stipendiaten zur Verfügung gestellt werden. Von einer IT-Fachjury werden die Bewerber „handverlesen“ ausgewählt und durch ein mehrstufiges Verfahren unterstützt und begleitet – besonderes Highlight in jedem Jahr ist das „Speed Dating“, bei welchem die beteiligten Firmen jeden Bewerber für die zuletzt (2017) 23 Stipendien persönlich kennenlernen kann und auch die Kandidaten einen ersten Eindruck vom zukünftigen Partnerunternehmen gewinnen. 
Alle Informationen zum DoMo IT-Stipendium finden Sie hier: www.it-club-dortmund.deit-stipendien

Stipendiaten und fördernde Unternehmen trafen sich am 18. März zum Speed Dating in der FH Dortmund